spiegel

„und genauer? wir haben große kleine mittlere spiegel, lange schmale hohe dünne spiegel, weite kurze breite enge spiegel, zerr vexier konvex konkav spiegel, einweg zweiweg spiegel, wand hand spiegel, runde dreieckige viereckige vieleckige geschwungene gebogene flache gewölbte gedrehte zylinderförmige flaschenförmige trapezförmige unförmige formvollendete formlose lose fixierte losfixierte frisierspiegel schminkspiegel, wir haben spiegelfolien und folienspiegel selbstklebend und nicht, wir haben gerahmte spiegel in holz [buche fichte tanne föhre teak birke ahorn marille andere auf nachfrage] in bambus in rosen in plastik ultrarot bis infraviolett in metall in gold in siber platin titan, andere gerne auf nachfrage lieferzeit sechs bis acht wochen.“

in ihrer nun vierten produktion beschäftigt sich die theatergruppe kollekTief mit den und dem spiegeln. weil es eben doch einen unterschied macht, ob man sich zuhause oder im fenster einer ubahn schminkt.

10., 11. und 13. dezember 2014
off-Theater, blauer saal
kirchengasse 41, 1070 wien

16. dezember 2014
kellertheater wilheringerhof
albrechtstraße 61, 3400 klosterneuburg

text und regie: max smirzitz
schauspiel: florentin bergsmann, max wettermann, anton widauer
musik: florentin bergsmann

Share